männlicher Vorname

 

italienische Koseform für Daniele

Kurzform: Nilo

russische Nebenform von Daniil

serbokroatische, slawische und spanische Form für Daniel

serbisch: Danco, Dane spanisch: Dani slawisch: Dan, Danick, Danil, Dangel, Nilo

Bedeutung: Richter ist Gott

zum Gedenken an eine verstorbene bekannte Person:

Danilo Popivoda (* 1947 in Lovcenac, SFR Jugoslawien, heute Serbien † 2021 in Bijela, Montenegro) war ein jugoslawischer Fußballspieler montenegrischer Ethnizität


Sie sind hier:

Namenskarten